Bilderleiste
Freizeitangebote

Ballsport AG

Da die meisten Kinder und Jugendlichen sehr am Fußball- oder Basketballspiel interessiert sind, bieten wir einmal wöchentlich die Ballsport-AG an. Diese findet jeden Mittwochnachmittag auf unserem Gelände statt. In den Wintermonaten nutzen wir eine in der Nähe befindliche Turnhalle.

Jugendcafé

Das Jugendcafé befindet sich auf dem Franzensberg und ist als gruppenübergreifendes Angebot für Kinder und Jugendliche der Einrichtung gedacht. Es öffnet jeden Mittwoch, von 15:00 - 20:00 Uhr.
Im Jugendcafé treffen sich Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Gruppen unserer Einrichtung. Hier haben sie bei kleinen Snacks, wie Pommes oder Bratwurst usw., die Möglichkeit, sich über Verschiedenes auszutauschen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, verschiedene Tisch- und Gesellschaftsspiele durchzuführen, Musik zu hören oder ein Video zu schauen.
Gern wird das Jugendcafé für Geburtstagsfeiern o. ä. genutzt.

Moped AG

Um den Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen gerecht zu werden, haben wir eine Moped AG gegründet. Diese findet jeden Montagnachmittag auf dem Franzensberg statt.
Mit dem Einverständnis der Eltern erlernen die Jugendlichen auf unserem Gelände unter fachlicher Anleitung das Mopedfahren. Darüber hinaus erwerben sie sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse technischer Zusammenhänge und Funktionsweisen (Pflege und Reparatur des Fahrzeugs).

AG Wassersport

Durch die Lage unserer Einrichtung (unmittelbar am Schwielowsee) eröffnen sich beste Voraussetzungen für Wassersportaktivitäten. Die Arbeitsgemeinschaft „Wassersport“ ist ein gruppenübergreifendes Angebot. Die Kinder und Jugendlichen können praktische und theoretische Kenntnisse des Paddelns und Segelns erlernen. Darüber hinaus erlernen sie die gegenseitige Rücksichtnahme auf kleinstem Raum und erfahren die Notwendigkeit, die anderen über das eigene Handeln zu informieren. Die Wassersport AG ist ein freiwilliges Angebot für Interessierte und wird von den Kindern und Jugendlichen sehr gern angenommen.
In den Wintermonaten - wenn das Segeln nicht möglich ist - nutzen wir die Schwimmhalle in Potsdam. Hier ist das Ablegen von Schwimmstufen möglich.